wohnen + leben

umbau dachwohnung

inwil

Vom Dachgeschoss zur Loft-Wohnung: Am Wohnhaus wurde ein neuer Carport mit darüber liegenden Balkonen realisiert und die obersten beiden Geschosse zu einer grosszügigen Maisonette-Wohnung mit Loft-Charakter umgebaut. Der ehemals kleinteilige Grundriss ist einer offenen Raumstruktur gewichen, welche mittels Einbauten zoniert ist. Das Konzept der umgebauten Dachwohnung spielt visuell gezielt mit Spannungsbögen zwischen Bestand und Neubau: Erhaltenswerte Elemente und Oberflächen wie die ursprünglichen Dachbalken, mosaikartige Badezimmerplatten oder Parkett in traditionellem Fischgratmuster verbinden sich mit moderneren Baustoffen und klareren Formen bei den Einbauten in Küche und Bad. Auch bezüglich Farbigkeit und Materialität ist so ein kontrastreiches und doch harmonisches Ganzes entstanden.